DIY - Marmorierte Tassen mit Nagellack #süsseGeschenksidee



Heyyy,

wie schön, dich hier zu haben!


Ich liebe alles, was mit Marmor zu tun hat! Kürzlich habe ich auf Instagram diese interessante DIY-Anleitung für marmorierte Tassen mit Nagellack entdeckt und wollte sie natürlich sofort selbst austesten, weil sie mir so gut gefiel! Die marmorierten Tassen sind überhaupt nicht zeitaufwendig und auch nicht kompliziert in der Herstellung. Kennst du jemanden, der demnächst Geburtstag hat? Oder hast du schon ein Muttertagsgeschenk? Eine individuell marmorierte Tasse, zum Beispiel gefüllt mit Schokolade, ist jedenfalls ein echter Hingucker und für jede Gelegenheit ein süsses Mitbringsel.


Let's do it!

Was du dafür brauchst:

🤍 weisse Tassen aus Porzellan (meine sind von Amazon)

🤍 3 Nagellacke (mit günstigen Nagellacken klappt's am besten! Z.B. von Essence, Catrice)

🤍 eine Schüssel mit warmem Wasser

🤍 Porzellan Potch

🤍 ein Trinkröhrchen oder einen Holzstab (ich empfehle dir den Holzstab)


Schritt #1

Nimm dir als allererstes die Schüssel mit warmem Wasser zur Hand und gib die verschiedenen Nagellacke tropfenweise auf die Wasseroberfläche. Du kannst natürlich auch nur eine Nagellackfarbe verwenden!

Schritt #2

Danach vermischst du die Nagellacke (am besten mit einem Holzstäbchen, weil mit einem Trinkröhrchen blieb bei mir die Farbe teilweise am Röhrchen heften - was etwas mühsam war). Dieser Part war allgemein etwas knifflig, da die Nagellacke sich schnell härten.

Schritt #3

Warte also nicht zu lange bis du deine Tassen in die Nagellackmischung eintauchst... ich war so gespannt auf's Ergebnis!!! Mein Freund wollte auch unbedingt ein Muster kreieren! ;)

Schritt #4

Ziehe die Tassen in langsamen Bewegungen durch die Nagellack-Schicht. Ich war richtig begeistert von den tollen Mustern! Falls ihr mit dem Ergebnis nicht zufrieden seid, bekommt ihr es mit Nagellackentferner wieder runter. Das Resultat kann man nur bedingt steuern, was es wiederum sehr spannend macht! ;) Die Farbkombo von Gold, Silber und Schwarz finde ich den Wahnsinn! So fancyyy! Pinken Nagellack könnte ich mir jedoch auch super vorstellen... zum Beispiel in Kombination mit Schwarz. Lasse die Tassen nun gut trocknen.

Schritt #5

Nun machen wir unsere Tassen spühlmaschinenfest! Nachdem die Nagellack-Schicht nun gut getrocknet ist, habe ich den Porzellan Potch mit einem Pinsel auf die Tassen aufgetragen. Anschliessend habe ich meine Tassen 4 Stunden trocknen lassen und danach bei 130 Grad Celsius für 90 Minuten (im nicht vorgeheizten Ofen) einbrennen lassen.

Voilà!



Wie gefallen dir meine Tassen? Also ich finde sie für den ersten Versuch ganz gelungen! Nun bin ich aber gespannt auf dein Ergebnis! Verlink mich doch, damit ich es sehen & teilen kann! Kannst du nicht genug vom Marmorieren bekommen? Ich auch nicht! Dann schau dir unbedingt diese marmorierten Teller an! Einfach Bombe!


Ich wünsche dir eine wundervolle Aprilwoche.


Bis bald,
















Let's connect!


Instagram: https://www.instagram.com/zimmicx/

Pinterest: https://www.pinterest.ch/zimmiliscious/_created/

Facebook: https://www.facebook.com/zimmiliscious


Trage dich in den NEWSLETTER ein und verpasse nichts mehr: https://www.zimmi-coaching.com


Dieser Beitrag kann Affiliate-Links enthalten. Dies bedeutet, dass ich beim Kauf über meinen Link eine Provision erhalte, ohne zusätzliche Kosten für dich.